Kapelle

Kapelle des Hl. Lucius

img_4kq_egcfihif
img_4kq_egcfihdf

3 Bilder anzeigen

img_4kq_egcfihdg

Beschreibung

Die Rotunde und die Kapelle des Hl. Lucius stammen aus dem 8.-9. Jahrhundert und ist zusammen mit der Kirche S. Carpoforo di Mesocco das älteste kirchliche Gebäude in Mesolcina.  die Glocke stammt aus dem Anfang des 13. Jahrhunderts. Aus den Lesenen wachsen direkt blinde Bögen. Das Dach ist konisch. In den 1980er-90er Jahren wurde der Bau komplett restauriert. Dabei wurden die Fresken an den Seiten der Haustür hervorgehoben.

Karte

Verantwortlich für diesen Inhalt Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca.
Dieser Inhalt wurde automatisiert übersetzt.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.