S.Bernardino - Val Curciusa - Nufenen

16.7 km
5:55 h
976 Hm
1006 Hm
img_4kq_dhjebbcd
Pinela San Bernardino

4 Bilder anzeigen

San Bernardino - Nufenen
Von San Bernardino nach der Bocchetta de Curciusa wandern. Von dort erreicht man durch den Curciusatal den Alp de Rog (1812m), dass heute ein Naturschutzgebiet des Kanton Graubünden ist. Von den Alp de Rog erreicht man in 1 1/4 Std Nufenen.
Technik /6
Kondition /6
Höchster Punkt  2424 m
Tiefster Punkt  1535 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start San Bernardino - Dorf
Ziel Nufenen
Koordinaten 46.462872, 9.190958

Beschreibung

Vom Dorf San Bernardino, geht man zuerst nach der Alp d'Acubona und dann in Richtung Alp Pian Doss. Kurz vor der Alp auf der linken Seite beginnt der Weg, der uns in ca. 2Std zur Bocchetta de Curciusa 2420m führt. Er ist sehr steil und wird daher nur für trainierte Berggänger empfohlen. Nach der Bocchetta de Curciusa mit dem kleinen Bergsee kommen wir zuerst in das obere, dann das untere Curciusatal und nach ca 2Std zur Alp de Rog 1812m. Von da aus, wandert man parallel zum Areua Bach und erreicht man nach ca 1 Std das Dorf Nufenen 1569m. Das lange Zeit geplante Speichersee- Projekt im Curciusatal wurde nicht realisiert. Das Tal ist heute ein Naturschutzgebiet des Kanton Graubünden.

An der Alp di Rog mündert der Pfad, der von San Bernardino über den Strecc de Vignun führt, in die Route. Wer noch nicht zu müde ist, kann über den steilen Weg zurückwandern. Eine andere Möglichkeit ist die Fortsetzung der Wanderung über den Areuapass zur Tamboalp und dann nach Splügen.

Verantwortlich für diesen Inhalt Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.