261 - Pista Pian Doss

Schwer
3.5 km
1:10 h
101 Hm
80 Hm
img_4kq_cahjjhdf
img_4kq_cahghjbj_574vy1u
Es ist ein unscheinbarer Bündner Flecken an der Gotthard-Ausweichroute. Zumindest auf den ersten Blick: Denn rund um das Dorf San Bernardino finden Langläufer ein ideales Gelände – und eine attraktive, alpine Naturlandschaft. Die anspruchsvolle Loipe führt über eine Alp und zum Hochmoorsee Lago Dosso.
Technik 5/6
Kondition 3/6
Höchster Punkt  1730 m
Tiefster Punkt  1630 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Koordinaten 46.453684, 9.198346

Beschreibung

Der Start hat es gleich in sich: Am südlichen Dorfrand von San Bernardino wartet ein Aufstieg auf die Langläufer. Durch märchenhaften Tannenwald windet sich die Spur fast bis zur Alp de Pian Doss hinauf. Immer im Blick: der markante, pyramidenförmige Pizzo Uccello, das Wahrzeichen von San Bernardino.

Unter der Alp hindurch geht es in leichtem Auf und Ab zu den Ufern des Lago Doss. Verträumt liegt er da, der kleine, postglaziale Moorsee; eingebettet in eine Torfmulde, umgeben von lockerem Bergwald. Unglaublich, dass es in unmittelbarer Nähe der stark befahrenen Nord-Süd-Achse so ruhig sein kann. Ruhig sein, das lohnt sich: Mit Geduld und etwas Glück können, besonders ab Februar, Tiere beobachtet werden, die im Schutze von Schneestürmen und von der Sonne verwöhnt hier den Winter verbringen. Ein einmaliges Erlebnis, typisch für den südlichen Alpenraum.

Vom See aus erreicht man in wenigen Minuten wieder das Quartier Fornas, südlich vom Dorf. In der gemütlichen Bar können müde Beine entspannt und klamme Finger bei einem Getränk aufgewärmt werden. Den Schuss Italianità gibt es gratis dazu.

Verantwortlich für diesen Inhalt Ente Turistico Regionale del Moesano San Bernardino, Mesolcina, Calanca.

Outdooractive Logo

Diese Webseite nutzt Technologie und Inhalte der Outdooractive Plattform.