WINTERSPORTBERICHT

Mehr entdecken

Bouldering und Klettern

Una ragazza si cimenta in un difficoltoso tiro in Calanca
Bouldern im Calancatal heisst nicht bloss schwierige Passagen meistern und sportliche Leistungen vollbringen, sondern auch in eine wilde Natur eintauchen, die  sich ihr Revier allmählich zurückerobert. Als vor knapp zehn Jahren die ersten Boulder entdeckt wurden, hätte niemand geglaubt, dass sich am Ende derart viele Sektoren und gegen 1000 Roluten finden liessen. Das Besondere daran: Die Sektoren - zwischen 600 und 2300 Meter gelegen - haben alle ihren eigenen Charakter. Typisch für Calancabouldern sind die zwei höher gelegenen Gebiete, wo man inmitten einer intakten Natur fernab von Strassen und Seilbahnen klettern kann - umgeben von einer Stille, die bloss gelegentlich vom Zwitschern der Vögel und vom Pfeifen des Windes unterbrochen wird.
Mehr anzeigen

Boulder Val Calanca

Die Routen und Details der Kletterregion finden Sie auf 27crags

Karte auf 27crags
Mehr anzeigen
Boulder indoor presso la palestra di Giubiasco

Alpha Boulder

Schlechtes Wetter? Trainieren Sie indoor in der Boulderhalle von Giubiasco!

Webseite Alpha Boulder
Mehr anzeigen
Arrampicarsi, un sogno per molti appassionati.

Parate d'arrampicata

Salendo lungo la strada del Passo, in prossimità del camino d'areazione del tunnel autostradale, si staglia una magnifica parete d'arrampicata, con comoda area a parcheggio.

Scopri di più