Region entdecken

Una mappa del Moesano con tutte le località e comuni della regione
Unten können Sie die verschiedenen Dörfer des Moesano entdecken und etwas über ihre Geschichte und ihre Besonderheiten erfahren. Sie werden einer faszinierenden Welt begegnen, die reich an Geschichte und Kultur ist. Worauf warten Sie noch? Beginnen Sie Ihre virtuelle Reise, um das Moesano zu entdecken.
Mehr anzeigen
Ente Turistico del Moesano
Buseno

Das Dorf liegt auf einer Terrasse am rechten Ufer des Flusses Calancasca. Im unteren Teil, in Molina, befindet sich ein künstlicher See, der durch einen Damm geschlossen ist.

Mehr anzeigen
Ente Turistico del Moesano
Comune di Calanca

Die Gemeinde wurde 2015 durch den Zusammenschluss von Arvigo, Braggio, Cauco und Selma gegründet und enthält die Essenz und Besonderheiten ihrer heute vier Ortsteilen.

Mehr anzeigen
Cama

Die Ortschaft liegt in der Nähe des Flusses Moesa und ist für den gleichnamigen See bekannt, der das Val Cama mit Wasser versorgt.

Mehr anzeigen
Ente Turistico del Moesano
Castaneda

Er wird seit jeher als „Garten der Calanca“ bezeichnet. Die zahlreichen Terrassen, der Mühlenkomplex, der neue Kastanienwald auf dem Land und die Straßen, die die Stadt mit Verdabbio verbinden, charakterisieren eine Landschaft, die es zu entdecken gilt.

Mehr anzeigen
Grono, bella e possibile!
Grono

Grono ist eine charakteristische sudalpinische Gemeinde, umgeben von Weinbergen und Kastanienhainen und umfasst die drei Dörfer Grono, Verdabbio und Leggia.

Mehr anzeigen
La campagna di Lostallo verso Sorte
Lostallo

Lostallo liegt am rechten Ufer der Moesa und ist eines der charakteristischen Dörfer des Mesolcina-Tals.

Mehr anzeigen
Il nucleo di Mesocco in primavera
Mesocco

Mesocco ist die nördlichste Gemeinde des Val Mesolcina und erstreckt sich bis zum San Bernardino Pass.

Mehr anzeigen
La SwissHouse vista da lontano, dalle sponde del fiume Calancasca
Rossa

Es ist die nördlichste und größte Gemeinde im Calancatal, einschließlich der Ortschaften Santa Domenica und Augio.

Mehr anzeigen
Ente turistico del Moesano
Roveredo

Roveredo ist die Hauptstadt des Mesolcina-Tals und scheint ein ziemlich lebhaftes und belebtes Dorf zu sein, das auch kommerziell besonders aktiv ist.

Mehr anzeigen
Ente turistico del Moesano
Santa Maria i.C.

Das Dorf Santa Maria überragt den mesolcinischen Talboden und wird vom mittelalterlichen Turm, der Pfarrkirche und dem Hospiz der Kapuzinerväter dominiert.

Mehr anzeigen
Ente Turistico del Moesano
San Vittore

San Vittore öffnet die Türen von Mesolcina für diejenigen, die aus dem Süden kommen. Der Kern des Dorfes enthält bedeutende historische Gebäude, die unbedingt einen Besuch wert sind.

Mehr anzeigen
Uno scorcio dell'antico borgo di Soazza
Soazza

Soazza ist das Juwelendorf des Mesolcina-Tals und hat einen hervorragend erhaltenen Kern.

Il villaggio di San Bernardino adagiato ai piedi dell'omonimo passo, con vista sul Pizzo Uccello, simbolo della località

San Bernardino

Die Terrasse nach Süden! Das Haupttouristikziel im Moesano ist zweifellos San Bernardino.Entdecken Sie den Ort
Mehr anzeigen

Historische Gebäude

Entdecken Sie die Geschichte von Moesano dank dieser Burgen, Paläste und Bauwerke, die von der Vergangenheit zeugen.

Historische Gebäude der Region Moesano
Mehr anzeigen
La chiesetta di Braggio che guarda sul fondovalle

Religiöse Gebäude

Entdecken Sie die Architektur und religiöse Kunst von Moesano, besuchen Sie diese religiösen Gebäude.

Kirchen und Kapellen in Moesano